Anspruch auf Erwerbsminderungsrente ?

Anspruch auf Erwerbsminderungsrente ?

Ein Beispiel:
Nach einem erlittenen Herzinfarkt kann ein 38-jähriger leitender Angestellter einer Dienstleistungsfirma den anstrengenden Job als Abteilungsleiter nicht mehr weiter ausführen.

Er ist jedoch nach dem Infarkt noch in der Lage einfache Bürotätigkeiten auszuführen. Diese Arbeit ist natürlich auch mit einer erheblichen Kürzung des Gehalts verbunden. Eine gesetzliche Rente kann dieser Angestellte nicht erwarten, weil:

  • er nach dem 01.01.1961 geboren ist und
  • er noch länger als 6 Stunden pro Tag arbeiten kann.

Eine privat abgeschlossene gute Absicherung zahlt auch in solchen Fällen. Fordern Sie daher Ihren Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung bei uns an, kostenfrei und schnell. Die private Vorsorge wird immer wichtiger.

 


Seite drucken Diese Seite als E-Mail versenden Diese Seite als Bookmark Zur vorherigen Seite Nach oben
Copyright © ACIO 2017

 

     Home    ::     Sitemap    ::     Über Uns    ::    AGB    ::    Impressum    ::    Kontaktformular    
Berufsunfähigkeitsversicherung
   Grundlagen
     Informationen
    Leistungsbewertung
   Analysen anfordern
   Online Rechner
  
    FAQ
    Lexikon
 Download
  
    Bedarfsanalyse
   

www.versicherung-vergleiche.de

Aktualisiert am: 25.11.2017